Bibliothek Bad Belzig – Kooperationen

 

Die Stadtbibliothek Bad Belzig pflegt Kooperationen mit:

  1. Geschwister-Scholl-Grundschule
  2. Kleinen Grundschule Dippmannsdorf
  3. Jugendtheater Strumpfhose
  4. Jugendfreizeitzentrum Pogo
  5. Kitas in Bad Belzig und den Ortsteilen

 

Inhalt der Kooperation mit der Grundschule Geschwister-Scholl beispielsweise ist es, den Schülern die Bibliothek als weiteren Lernort vorzustellen, der gleichzeitig ein Ort der Entspannung und Begegnung ist. Es geht bei all diesen Bemühungen immer darum, die Lesekompetenz, die eine wichtige Voraussetzung für das lebenslange Lernen ist, zu stärken. Die Schüler der 2. und 3. Klassen lernen im Klassenverband die Angebote der Bibliothek kennen. Dazu finden gegenseitige Besuche statt. Wir üben gemeinsam, wie man sich in der Bibliothek zurechtfindet, bis alle Schüler in der dritten Klasse ihren „Bibliotheksführerschein“ erwerben. Damit zeigen sie, dass sie fit sind, die Bibliothek selbständig zu nutzen. Desweiteren unterstützt die Bibliothekarin als Jury-Mitglied die jährlichen Vorlesewettbewerbe der beiden Grundschulen, organisiert Autorenlesungen in den Schulen und Vorleseaktionen zum alljährlich im November stattfindenden bundesweiten Vorlesetag.

Für Autorenlesungen wurde bisher auch die Bühne des Jugendtheaters genutzt.

Ähnliche Auftritte sind im Jugendfreizeitzentrum möglich.

Auch mit den örtlichen Kitas gibt es im Rahmen der bundesweiten Aktion „Lesestart – drei Meilensteine für das Lesen“ Kooperationen. Jedes Kind erhält zu seinem 3. Geburtstag eine Einladung, die Bibliothek zu besuchen und sich ein Bilderbuch als Geschenk abzuholen. Diese Aktion der Stiftung Lesen in Zusammenarbeit mit den Bibliotheken richtet sich vor allem an die jungen Eltern, denen die Bedeutung des Vorlesens und der Beschäftigung mit Büchern für die sprachliche Entwicklung ihrer Kinder nahe gebracht werden soll. Bei ihrem Besuch können sie dann weitere Angebote der Bibliothek kennen lernen.